Zur _Call it magic_ Reihe

 

1. Wie viele Bände wird es geben?

Es sind fünf Teile geplant. Dann ist die Geschichte, der rote Faden, der sich durch die fünf Bücher zieht, erzählt.

 

2. Sind weitere Teile rund um die Nachtschwärmer geplant?

Die Ideen für ein Spin-off sind vorhanden. Nach vier Jahren in Magia ist jetzt aber erst mal eine Pause angesagt.

Sollte es mit den Nachtschwärmern in die 2. Runde gehen, wirst du es hier, im Newsletter und auf Facebook erfahren.

UPDATE:
Im November erscheint _Simona (AT)_ als abgeschlossener Einzelband.

Er ist kein Spin-off, spielt aber in der Call it magic Welt.

 

3. Kann ich die Bücher querbeet lesen?

Du kannst schon, aber es ergibt keinen Sinn :D Die Geschichten sind zwar in sich in ihrer Liebesgeschichte abgeschlossen, aber wenn du dich nicht selbst spoilern möchtest, ist es dringend nötig die Reihenfolge einzuhalten.

 

4. In welcher Reihenfolge lese ich die Call it magic Reihe?

1)Nachtschwärmer _Morgan & Eliza_

2)Feentanz _Ash & Meg_

3)Wolfsgeheimnis _Cary & Alec_

4)Vampirblues _Kion & Tuesday_

5)Wandelfieber _Logan & Rubii_

 

5. Wieso gibt es nur Band 1 Nachtschwärmer als Print?

Dark Diamonds ist der neueste digitale Imprint von Carlsen. Nachdem sich im.press in den vergangenen Jahren etabliert hat, kam im Oktober 2016 das Label Dark Diamonds für eine etwas ältere Zielgruppe hinzu.

Dark Diamonds ist wie im.press also eigentlich ein rein digitales Label! Eigentlich! Denn immer wieder schaffen es vereinzelt Romane so gut bei den Lesern anzukommen und sich zu verkaufen, dass diese dann aufgrund des Erfolgs gedruckt werden.

Nachtschwärmer, der ja auch zu einem der sechs Starttitel des Labels gehört, ist so ein erfolgreicher Titel.
Seit dem 31. 01. 2018 ist nun auch _Feentanz_ als Print erhältlich!

Ab dem 25. 07. 2018 wird nun auch _Wolfsgeheimnis_als Print erhältlich sein!

 


Allgemeine Fragen

 

1. Wo bekomme ich ein signiertes Exemplar von deinen Büchern her?

Momentan gibt es zwei Möglichkeiten an ein signiertes Print zu gelangen:

Entweder du besuchst die Buchmesse Frankfurt/ Leipzig und kommst dort zur Signierstunde (nähere Informationen erfolgen immer zeitnah)

oder

du gewinnst eines in einem der Gewinnspiele, die regelmäßig von mir, dem Verlag oder lieben Bloggern veranstaltet werden.

Gleiches gilt für signierte Lesezeichen, Postkarten oder andere Goodies.

 

2. Kann ich dich mal treffen?

Ich freue mich immer sehr über Kontakt mit meinen Lesern. Private Treffen mache ich aber grundsätzlich nicht aus. Zu den großen Buchmessen bin ich eigentlich immer anwesend. Dort besteht auf jeden Fall die Möglichkeit mit mir ein paar Worte zu wechseln.

Gerne kannst du mir über Facebook oder hier über mein Kontaktformular eine Nachricht schicken. Ich antworte in jedem Fall. Bring aber etwas Geduld mit. Bei der Masse an E-Mailverkehr kann es schon mal ein paar Tage dauern.

 

3. Ist Laini Otis dein richtiger Name?

Nein.

Laini Otis ist wie Cat Dylan und Lo Hale ein Pseudonym, das ich mir ausgedacht habe.

 

4. Isst du wirklich so viel Eiscreme?

:D Bedauerlicherweise ja!

Meine Seele ist immer pro Eiscreme. Mein schlechtes Gewissen, das eng mit meinem Körper verbunden ist, ist contra Eiscreme.

Man sieht ganz gut, wer immer gewinnt ;)

 

5. Kann ich dir mal mein Manuskript schicken? Und kannst du mich deinem Verlag empfehlen?

Nein und Nein!

Neben meiner Arbeit als Autorin, was nicht nur das Schreiben der Bücher, sondern noch jede Menge Social-Media-Arbeit bedeutet,

habe ich noch eine Familie zu versorgen.

Ein Manuskript sorgfältig zu lesen und ggf zu lektorieren ist eine zeitintensive Arbeit, die ich derzeit einzig für einige meiner befreundeten Kollegen einräumen kann und möchte.

Sollte ich jedoch eine Patenschaft vergeben, erfährst du es auf den verschiedenen Portalen!

Verlagsempfehlungen kann ich nur vergeben, wenn ich von deinem Manuskript und deiner Arbeit als Autor/in überzeugt bin. Dazu müsste ich allerdings erst dein MS kennen ... You get the picture ...

 

6. Kann man dich für eine Lesung buchen?

Ja, das ist möglich.  Über die Konditionen informiere ich dich per E-Mail. Bitte in den Betreff "Lesung" angeben.

Achtung: Der Dialekt ist inklusive ;)

 

7. Kann ich ein Interview mit dir haben/ spendest du Goodies für eine Aktion?

Immer gerne, solange ich Luft dafür habe.

Wenn du etwas planst, wäre es deswegen von Vorteil, deine Anfrage frühzeitig zu stellen.

Ansonsten kann es sein, dass ich dir absagen muss.

 

Hast du noch andere Fragen an mich?

Du kannst mich jederzeit fragen!

Schreib mir einfach über Facebook.

Ich freue mich.